Schlingentrainer Übungen Liegestütz

Schlingentrainer Übungen

Slingtraining oder Schlingentraining eignet sich sehr gut für das Training zu Hause in den eigenen vier Wänden oder auch draußen in der freien Natur. Zum einen benötigt man nicht viel Platz und zum anderen ist ein Slingtrainer schnell montiert und man kann direkt loslegen. Schlingentraining ist vor allem auch für Anfänger sehr zu empfehlen, da man Grundübungen wie z.B. Liegestütz sehr einfach dem eigenen Fitnessniveau anpassen kann.

 

 

Durch die ständige Instabilität beim Schlingentraining werden vor allem die Stabilisatoren wie z.B. die Rumpfmuskulatur gut mittrainiert.

Vorteile von Schlingentraining

  • Steigerung der Muskelkraft
  • Verbesserung des Zusammenspiels einzelner Muskeln untereinander sowie eine Verbesserung des Zusammenspiels innerhalb eines Muskels
  • Erhöhte Haltungsstabilität
  • Effizienter Krafteinsatz im Alltag
  • Besseres Körpergefühl

Für Schlingentraining benötigt es keine besonderen Vorkenntnisse wie z.B. beim Kettlebelltraining. Übungen mit dem Schlingentrainer lassen sich sehr gut und einfach mit zusätzlichem Equipment wie z.B. einer Kettlebell oder Kurzhantel kombinieren.



Schlingentrainer selber bauen oder kaufen

Das Prinzip eines Schlingentrainers ist eigentlich relativ simpel.

Hier zeige ich dir, wie du einen Schlingentrainer selber bauen kannst.

 

Wenn du im Sommer auch draußen damit trainieren möchtest, solltest du darauf achten, dass der Schlingentrainer nicht zu kurz ist, sodass du ihn auch an einem Baumstamm oder Ast befestigen kannst.

Ich verwende hauptsächlich den Woss Rope Trainer. Damit habe ich die besten Erfahrungen draußen, zu Hause und auch im Trainingsraum gemacht.

Montage des Schlingentrainers

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten einen Schlingentrainer zu montieren.

Du kannst

  • den Schlingentrainer mittels eines Türankers (wird meistens mitgeliefert) in einer Türspalte einklemmen und sofort mit dem Training starten,
  • den Schlingentrainer an einer Klimmzugstange befestigen,
  • oder den Schlingentrainer mittels einer Halterung an der Decke befestigen. Solche Halterungen werden meistens nicht mitgeliefert und müssen extra gekauft werden.

Schlingentrainer Übungen

Bei vielen Schlingentrainer Übungen kannst du die Schwierigkeit der Übung sehr gut deinem Niveau anpassen.

Eine der bekanntesten Schlingentrainer Übungen ist der Klimmzug aus dem Schräghang.

Darauf solltest du bei der Ausführung achten:

Bevor du deinen Körper nach oben ziehst, sollten die Schultern stabilisiert (Schultern von den Ohren wegziehen) werden und das Gesäß angespannt sein.

Um die Übung zu erleichtern, kannst du einen Schritt von der Aufhängung weg nach hinten machen. Somit ändert sich deine Körperlage von horizontal in Richtung vertikal, wodurch die Belastung geringer und dadurch die Übung einfacher wird.

Dieses Prinzip funktioniert bei fast allen Schlingentrainer Übungen ähnlich.

Weitere Beispiele für Schlingentrainer Übungen

Liegestütz

Aus der Liegestütz Ausgangsposition die Ellbogen nach hinten abwinkeln und dabei einen Liegestütz ausführen. Ober- und Unterkörper sollten wärhend der gesamten Übungsausführung eine Gerade bilden.

Um die Übung zu erleichtern, kannst du einen Schritt von der Aufhängung weg machen. Somit ändert sich deine Körperlage von horizontal in Richtung vertikal, wodurch die Belastung geringer und dadurch die Übung einfacher wird.

Ausfallschritt Kniebeuge

Um diese Übung zu absolvieren, solltest du bereits mit Ausfallschritt Kniebeugen ohne Schlingentrainer vertraut sein.

Beine anziehen aus dem Unterarmstütz

Aus dem Unterarmstütz die Beine gestreckt anziehen.

Alternativ können auch die Knie zu Brust gezogen oder kann die Unterarmstütz Position gehalten werden.

Seitstütz

Diese Position 30-50s halten (je nach Niveau) halten.

Dips

Achte darauf, dass du deinen Körper nicht zu tief absenkst (ca. 90 Grad Winkel zwischen Ober- und Unterarm) und dass die Arme nahe am Körper sind.

Roll out

Aus dem Kniestand den Körper nach vorne rollen und dabei die Arme nach vorne strecken.

Achte auf eine saubere Haltung und dass du nicht zuweit nach vorne rollst.

Die Endposition kurz halten und anschließen wieder in die Ausgangsposition aufrichten.

Video - Schlingentrainer Übungen

In diesem Video habe ich einige der oben gezeigten Schlingentrainer Übungen miteinander in einem Training kombiniert. Absolviere diesen Zirkel 3-5x (je nach Niveau) hintereinander.

Die gezeigten Schlingentrainer Übungen sind nicht für jeden zum Einstieg geeignet. Sollte dir die Schlingentrainer Übungen zu schwierig sein, versuche einige der oben gezeigten Übungen deinem Niveau anzupassen und danach so wie im Video hintereinander auszuführen.

Fazit

Ein Schlingentrainer ist ein einfaches und effektives Trainingsmittel, welches sich richtig eingesetzt gut für das Training zu Hause, im Studio, in der Natur eignet. Man benötigt keine besonderen Vorkenntnisse, sondern kann direkt mit dem Training starten.

 

Wenn dir der Artikel gefällt, kannst du ihn gerne auf Facebook teilen. Klicke einfach auf den Button unter diesem Text.

 

 

 

 

Training mit Verstand Newsletter

Melde dich kostenlos für den Newsletter an.

Als Dankeschön, kannst du dir ein Übungsprogramm herunterladen.

Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben

 

About The Author

Bernd Marl

Neben meiner selbstständigen Tätigkeit als Sportwissenschafter bin ich Lehrbeauftragter für Sport und Bewegung sowie für Krafttraining und Physiologie. Zusätzlich unterstütze ich das Snowboardteam Austria im Bereich des Athletiktrainings.

Facebook Kommentare

2 Comments

  • Wirklich super Artikel, dessen Inhalt ich nur unterschreiben kann. Ich habe jetzt auch noch angefangen 1 bis 2 meiner 3 HIIT-Trainings der Woche an einem Slingtrainer zu machen….und ich sag es euch ich spüre jede Faser meines Muskels. Ich bin jetzt schon der Meinung, dass es mir enorm weiter hilft.

    Ich hab mich mal ein wenig auf dem Markt umgesehen und das Angebot ist ja wirklich enorm. Die Preise schwanken zwischen 30 EUR und 200 EUR – also eine sehr große Spanne. Ich habe mich dann für den adidas Sling-Trainer entschieden. Weil ich nicht so viel Geld in die Hand nehmen wollte, bevor ich weiß ob es mir was bringt und Spaß macht und er auch noch top aussieht. Da ich ja schon mein ganzes Gewicht dem Trainer anvertraue, wollte ich eine Marke die eigentlich bekannt ist für ihre Qualität.

    • Ich denke mit dem Adidas Sling-Trainer hast du eine gute Wahl getroffen. Viel Spaß und Erfolg weiterhin beim Training! LG Bernd

Leave A Response